Kirchen offen! / Fernsehgottesdienste / gemeinsames Gebet

Persönliches Gebet in unseren Kirchen weiter möglich!

Öffentliche gemeinsame Gottesdienste finden aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres nicht mehr statt! Das bedeutet aber nicht, dass wir nicht mehr beten dürfen. Für das persönliche Gebet vor dem Allerheiligsten oder das Entzünden einer Kerze bleiben unsere Kirchen zu den gewohnten Zeiten weiterhin geöffnet.

DSC 4807

Das Seelsorgeteam will stellvertretend für die ganze Gemeinde die Eucharistie feiern. Auch wenn wir uns dazu im Augenblick nicht in einem Raum versammeln dürfen, wissen wir doch, dass wir eine Gemeinschaft der Herzen bilden und Gottes Segen über das Kirchgebäude hinaus wirksam ist.

 

Gottesdienst im Fernsehen und im Internet

Eine gute Möglichkeit den Gottesdienst zu verfolgen bieten das Öffentlich-Rechtliche Fernsehen und auch verschiedene Angebote im Internet:
Täglich um 8.00 Uhr wird ein Gottesdienst aus dem Paulus-Dom in Münster im Live-Stream übertragen. Wählen Sie im Internet: www.paulusdom.de oder www.bistum-muenster.de.
Weitere Gottesdienstangebote mit Internet-Übertragung sind zu finden auf: www.kirche-und-leben.de – Gottesdienst-Livestreams aus dem Bistum Münster.
Lesungstexte und Gebete für den jeweiligen Tag finden sich unter: www.erzabtei-beuron.de/schott/

 Stellenangebote in der Pfarrei St. Josef

kitastellen

Hier gibt es die Stellenausschreibung als .pdf: Stellenanzeige

Der Gewisse(n) Filmabend

2020 Gewissen Filmabend

ABGESAGT!

Am 4. März, 16. März und 1. April 2020 jeweils um 19:30 Uhr im Pfarrheim Ewaldi gibt es einen, etwas anderen Kinoabend! Gezeigt werden Kurzfilme zum Thema „Gewissen“.

Darüber wollen wir in gemütlicher Runde, bei einem Gläschen Wein ins Gespräch kommen und uns über das Thema austauschen. Es ist eine Zeit, um über uns, unseren Glauben und unser Gewissen nachzudenken. Die Abende können unabhängig voneinander besucht werden.

Logo Aufbrecher

19. März: Das Fest des Heiligen Josef

2020 Hl Josef

Josef, Erwählter,

dem der Herr vertraute,

höre uns heute

deine Größe preisen:

Siehe, der Mutter

gab er zum Gemahl dich,

nannte dich Vater.

Wortlos erfüllst du

Gottes dunklen Willen,

tust ohne Frage,

was er dir gebietet,

demütig dienst du

seinem großen Plane,

treu und beharrlich.

Weil du gehorchtest,

wurdest du erhoben.

Christus verlieh dir

Seligkeit und Leben.

Er, der die Kleinen,

vor der Welt Geringen

seliggepriesen.

Lob sei dem Vater

auf dem höchsten Throne,

Lob sei dem Sohne,

Gott, aus Gott geboren,

Lob sei dem Geiste,

der von beiden ausgeht,

immer und ewig. Amen.

Aschermittwoch – Beginn der Fastenzeit

2019 Aschekreuz

Für einen klaren Blick - Was Asche mit der Fastenzeit zu tun hat: Wie putzen Sie die Glasscheibe an Ihrem Holzofen im Wohnzimmer sauber? Mit Backofenreiniger? Mit Wasser? Mit Glasreiniger? Mit Asche? - Ja, richtig gelesen: Asche, etwas angefeuchtet, ist ein idealer Reiniger für neuen Durchblick. Mit einem alten Tuch aufgetragen und etwas gerieben, wird die Scheibe blitzeblank. Asche ist ein ideales Reinigungsmittel. Unsere Vorfahren wussten es. Jetzt wissen Sie und wir es auch. Mit diesem Wissen ist auch das Aschenkreuz am Aschermittwoch ein wunderbares Zeichen: „Kehr um und glaube an die Frohe Botschaft.“ Der Zuspruch kann für mich dann heißen: „Ja, ich will einen klaren Blick bekommen für das, wofür es sich zu leben lohnt.“ „Ja, ich will frei werden von dem, was ich nutzlos mit mir herumschleppe oder wodurch ich andere und mich nerve.“ (Pastoralreferent Johannes Simon in: Pfarrbriefservice.de)

In diesem Sinne laden wir Sie herzlich ein zu den Gottesdiensten am Aschermittwoch und wünschen Ihnen und uns eine gelingende Vorbereitungszeit auf Ostern!

Gelegenheit, am Aschermittwoch, dem 26. Februar die Fastenzeit mit einer Messfeier mit Austeilung des Aschenkreuzes zu beginnen, besteht in unserer Pfarrei um 8:30 Uhr in Ewaldi, um 18:00 Uhr in Maria Trösterin und um 19:00 Uhr in Ewaldi. Auch in der Kapelle des Guten Hirten wird in einer Messfeier um 16:00 Uhr das Aschekreuz ausgeteilt.

Informationen zu den Erstkommunionfeiern 2020

in den Pfarrgemeinden St. Josef

 

  • Die Erstkommunionfeiern finden im Rahmen der Sonntagsmessen statt. Vom Wochenende 20./21.06 bis zum 05./06.09.20 können die Kinder in den folgenden Messen die Erstkommunion empfangen .

Samstags um 17 Uhr, sonntags um 9 Uhr und um 11.15 Uhr in der Ewaldikirche können jeweils 3 Kinder die Erstkommunion empfangen. Sonntags um 10 Uhr in der Kirche Maria Trösterin können jeweils 2 Kinder die Erstkommunion empfangen

  • Die Anmeldung erfolgt online. Die Onlineanmeldung ist ab Samstag den 06.06.20 um 10 Uhr auf der Homepage der Pfarrei freigeschaltet. www.st-josef-bocholt.de
  • Jedes Erstkommunionkind darf maximal acht weitere Gäste mit zum Gottesdienst bringen
  • Bitte kommen sie gemeinsam mit ihren Gästen ca. 20 min. vor dem Gottesdienst, dort wird dem Erstkommunionkind und den Eltern ein Platz zugewiesen. Der Rest der Gäste kann den Sitzplatz frei wählen. Die Abstands- und Hygiene Ordnung ist einzuhalten! (u.a. muss beim Betreten und Verlassen der Kirche ein Mund – Nasenschutz getragen und die Hände desinfiziert werden)
  • Zur Rückverfolgbarkeit der Gottesdienstteilnehmer muss vor Beginn des Gottesdienstes ein Vordruck von jedem Gottesdienstbesucher ausgefüllt werden (nähere Infos aus der Homepage der Pfarrei www.st-josef-bocholt.de )
  • Jedes Erstkommunionkind kann, wenn es möchte, eine Fürbitte formulieren, die vom Lektor während der Messe laut vorgelesen wird. Diese muss aus organisatorischen Gründen bis Montags vor der Erstkommunionfeier unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingehen.
  • Die Kinder werden am Beginn der Messe begrüßt und kommen nach vorne um ihre Taufkerze zu entzünden.
  • Die Kommunion empfangen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern im Altarraum, hierzu werden sie vom Priester eingeladen.
  • Die Gottesdienste können nicht musikalisch durch einen Chor begleitet werden. Zur Zeit ist es in vereinzelten Gottesdiensten so, dass Sologesang zum Einsatz kommt.
  • Am Ende des Gottesdienstes wird ein Glückwunsch der Pfarrei an die Kinder ausgesprochen. Hierzu wird ein Mundschutz getragen und auf das Hände schütteln verzichtet. Weitere Beglückwünschungen bitten wir in den privaten Rahmen zu verlegen.
  • Im Anschluss des Gottesdienstes besteht nacheinander die Möglichkeit ein Foto des Kindes mit den Eltern und Paten in der Kirche zu machen. Während des Gottesdienstes bitten wir auf Fotos zu verzichten.
  • Wer die letzten Mails nicht bekommen hat, bitte noch in dieser Woche eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben. Nur so ist eine lückenlose Kommunikation gewährleistet.

 

Informationen zu den Firmfeiern 2020

in den Pfarrgemeinden St. Josef

 

  • in diesem Jahr wird die Firmung durch Pastor Hagemann gespendet und nicht wie sonst üblich durch Weihbischof Hegge.
  • Es gibt verschiedene Gottesdienstformen. Freitags abends werden wir einen Wortgottesdienst mit Firmspendung feiern und samstags vormittags eine Messfeier mit Firmspendung.
  • Die Firmfeiern werden am

Freitag den 26.06.20 um 18 Uhr,

Samstag den 27.06.20 um 11 Uhr

Freitag den 07.08.20 um 18 Uhr

Samstag den 08.08.20 um 11 Uhr jeweils in der Ewaldikirche stattfinden.

  • Die Anmeldung zum Firmtermin erfolgt online. Die Onlineanmeldung ist ab Donnerstag den 04.06.20 ab 15 Uhr auf der Homepage der Pfarrei freigeschaltet. www.st-josef-bocholt.de
  • Jugendliche die nicht in einem der drei Gemeindeteile (St. Josef, Maria Trösterin oder Ss. Ewaldi) getauft wurden, müssen unbedingt eine Kopie der Taufurkunde (Rückseite der Geburtsurkunde im Stammbuch) oder eine Taufbescheinigung bis zum 19.06.20 im Pfarrbüro abgeben, sonst kann die Firmung nicht gültig eingetragen werden.
  • Jeder Firmling darf drei weitere Personen zur Firmfeier mitbringen (Eltern + Firmpate) mit denen er/sie gemeinsam in einer Bankreihe sitzen wird.
  • Die Abstands- und Hygiene Ordnung ist einzuhalten (u.a. muss beim Betreten und Verlassen der Kirche ein Mund – Nasenschutz getragen und die Hände desinfiziert werden)
  • Zur Rückverfolgbarkeit der Gottesdienstteilnehmer muss vor Beginn des Gottesdienstes ein Vordruck von jedem Gottesdienstbesucher ausgefüllt werden (nähere Infos aus der Homepage der Pfarrei www.st-josef-bocholt.de )
  • Zur Firmspendung wird sowohl von den Firmlingen als auch vom Priester ein Mund – Nasenschutz getragen.
  • Die Aufnahme von Fotos und Videos ist sowohl während des Gottesdienstes als auch im Anschluss nicht möglich.
  • Die Beglückwünschung des Firmlings bitten wir auf die private Feier zu verlegen.
  • Wenn möglich werden wir nach den Firmfeiern (vermutlich zwischen Sommer- und Herbstferien) freiwillige Angebote machen, in denen ihr euch mit dem Thema Glauben auseinandersetzten könnt.
  • Montags vor der Firmfeier findet ein Abend für die Firmlinge statt. Infos folgen per Mail.
  • Wer die letzten Mails nicht bekommen hat, bitte noch in dieser Woche eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben. Nur so ist eine lückenlose Kommunikation gewährleistet.

 

Infoabende zu Erstkommunionfeiern

Wir laden Sie herzlich zu folgenden Infoabenden ein:

Elternabende Erstkommunion am 04.06.20 um 19 + 20 Uhr in der Ewaldikirche

Bitte kommen Sie nur mit einer Person pro Erstkommunionkind, da die Kapazität der Ewaldikirche ansonsten nicht ausreichend ist. Bitte bedenken Sie, dass zum jetzigen Zeitpunkt auch noch die Mundschutzpflicht gilt. Vermeiden Sie auch Gruppenansammlungen auf dem Kirchplatz, da dieser auch zum öffentlichen Raum gehört.

----------------------

Die Gruppenstunden und Gottesdienste der Erstkommunionvorbereitung wurden abgesagt

und wir wissen leider auch noch nicht, ob die Erstkommuniontermine eingehalten werden können.Trotzdem möchten wir uns natürlich mit dem Glauben beschäftigen. Gerade in dieser Zeit, in der wir viele „normale“ Dinge nicht tun können und uns zusammenreißen müssen, ist das sicherlich ein wichtiges Thema.Wir möchten Euch in den nächsten Wochen eine „Aufgabe“ geben. Wir werden Euch zu jedem Wochenende ein Faltblatt mit dem aktuellen Sonntagstext aus dem Evangelium zusenden. Die Blätter liegen auch in den Kirchen, die nach wie vor für das persönliche Gebet offen sind, aus. Außerdem könnt Ihr sie auf der Internetseitewww.st-josef-bocholt.de bekommen.Zu dem Text werden wir ein paar Gedanken und Ideen aufschreiben. Nehmt Euch doch die Zeit und lest den Text mit Eurer Familie und sprecht darüber. Vielleicht können unsere Fragen und Impulse dabei ein bisschen helfen.Aber das ist nicht alles. Es gibt auch eine Kreativaufgabe. Malt doch einfach ein Bild zu dem Bibeltext oder macht ein Foto, vielleicht auch mit Lego oder Playmobilfiguren? Gerne könnt Ihr auch etwas basteln und das dann abfotografieren. Wie wäre es mit einem Kurzfilm?Die Ergebnisse könnt ihr dann immer bis dienstags an folgende Email-adresse senden:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! werden sie dann auf unserer Internetseite veröffentlichen (nur mit dem Vornamen).Unter allen Einsendungen verlosen wir in jeder Woche drei Kinogutscheine (für die Zeit nach dem Coronavirus).Natürlich dürfen auch Kinder mitmachen, die sich nicht auf die Erstkommunion vorbereiten.

 

TauferinnerungsfeiernIMG 5157

Mit einem Stationsspiel sind die Kinder, die sich auf die Erstkommunion vorbereiten, in einen bunten Tauferinnerungsnachmittag gestartet. Nach kurzer Versammlung in der Kirche machte man sich auf die Spurensuche danach, was es bedeuten kann ein Christ zu sein. Viele Talente waren an den verschiedenen Stationen gefragt. Die Kinder gestalteten mit ihren Fußspuren einen Weg von der Taufkapelle zur Osterkerze vor dem Altar, konnten sich am Taufbecken an die eigene Taufe erinnern, haben Taufschals gestaltet und an der Geschichte einer Kerze entdeckt, wie ein einziges Licht viel bewirken kann. Zu ihrer eigenen Taufe haben sie von den Eltern einiges erzählt bekommen. Denn eine Umfrage hatte ergeben, dass sich kein Kind an seine eigene Taufe erinnern konnte. (Gut, wir hatten auch nichts anderes erwartet....) Dazu wurde auch ein Fotorahmen mit einem Tauffoto und einem aktuellen Foto gestaltet. Frohen Mutes ging es dann in den nachfolgenden Gottesdienst, in dem die Kinder ihr Glaubenszeugnis ablegten und dann den Segen an ihre Eltern weiter tragen konnten.

Liebe Kinder: Ein großer Schritt auf dem Weg zur Erstkommunion ist geschafft! Ihr seid unterwegs auf eurem Weg. Ihr werdet begleitet von euren Eltern und Paten, von Familie und Freunden. Ihr habt es gezeigt: Ihr könnt selber Licht sein und Segen spenden. Wir wünschen euch eine gute weitere Vorbereitungszeit., im Vertrauen darauf, dass Gott Euch in der Hand hält und das Jesus Euch begleitet. 

IMG 5016

37 Kinder haben am 08.02.2019 im Rahmen der Tauferinnerungsfeier in der Kirche Maria Trösterin ihr Taufversprechen erneuert.

Das Foto in hoher Auflösung gibt es hier: Foto und hier ein zweites: Foto2

 

62 Kinder haben am 15.02.2019 im Rahmen der Tauferinnerungsfeier in der Ewaldikirche ihr Taufversprechen erneuert.

Das Foto in hoher Auflösung gibt es hier: Foto  und auch hier ein zweites: Foto2

Männer gesucht:

2020 Chor Mussum

Eigentlich gelten ja nach wie vor die Männer als das starke Geschlecht, aber beim Mussumer Chor „Laudate Deum“ könnten die Männerstimmen gut Verstärkung gebrauchen, denn sie sind deutlich in der Minderheit. Der Chor singt vorwiegend in der Kirche (aber nicht nur!) von neuen geistlichen Liedern und Taizégesängen über klassische und moderne Chorstücke bis hin zu Gospel alles, was Sängern und Zuhörern Freude macht. Die wöchentliche Chorprobe ist dienstags 20:00 – ca. 21:45 Uhr im Pfarrheim Mussum. Wenn man aber mal keine Zeit für die Chorprobe hat, ist das auch kein großes Problem. Natürlich gibt es neben dem Singen auch einen geselligen Teil wie z. B. eine „Pättkestour“ im Sommer oder eine Weihnachtsfeier, an der jeder, der möchte, teilnehmen kann. Interesse geweckt? Nur Mut! Dann einfach zur nächsten Chorprobe kommen – der Chor und besonders die Männer 😊 freuen sich! Oder sich vorher bei der Chorleiterin A. Schmeink melden unter Tel. 14355. Alle Sänger sind herzlich willkommen!!

Einladung zum Filmabend

2020 Filmabend vcd 1200

Am Montag, den 10. Februar laden die „Aufbrecher“ zu einem spannenden Filmabend (mit Popcorn!) im Pfarrheim Ewaldi ein. Es wird eine deutsche Komödie über die Erlebnisse von drei Mönchen auf dem Weg nach Italien gezeigt. Einlass (FSK 6) ist um 19:00 Uhr, die kostenlose Vorstellung beginnt um 19:30 Uhr. Wer möchte, kann gerne nach dem Film noch die Möglichkeit nutzen, sich bei kalten Getränken über das Thema auszutauschen. Weitere Infos dazu in den Pfarrnachrichten.

Baustelle Kirche

2020 Umbau Titel 1200

Seit Mitte Januar 2020 wird die St. Josefkirche renoviert. Der Bauzaun an der Kirche ist deutlich sichtbar. Wer auch wissen möchte, wie es innen aussieht und was bereits gemacht wurde, kann das hier auf der Homepage erfahren.  Einfach auf der Startseite im Menü „Aktuelle Informationen“  den Balken „Umbau der Josefkirche“ anklicken und die Fotochronik betrachten. 

Präventionsschulung für Jugendgruppenleiter
Veranstalter: KLJB

14.06.2020 von 10.00 - 17.00 Uhr

Ort: Pfarrheim Maria Trösterin in Mussum

Anmeldung nicht über das Pfarrbüro sondern online: https://www.kljb-muenster.de/termine/praeventionsschulung-juni20/

Infoflyer: Präventionsschulung kljb

Einladung und Anmeldung zur Taizèfahrt 2020

DE200113564X01 20200114192723 1

DE200113564X01 20200114192723 2

Ergebnisse der Sternsingeraktion 2020

2020 Sternsinger Mussum

„Frieden! Im Libanon und weltweit“ - das ist das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2020.

158 Kinder haben am vergangenen Freitag und Samstag an vielen Haustüren unserer Gemeinde die Zeichen "20*C+M+B+20" mit Kreide geschrieben oder Zettel mit dem Text verteilt. Die Buchstaben stehen für die Bitte "Christus mansionem benedicat", das heißt "Christus segne dieses Haus". Dabei haben die Sternsinger 23560 Euro eingesammelt. Das sind wieder 9% mehr als im vergangenen Jahr!

Ein Teil des Geldes soll auch für Projekte an der Ewaldi Community School verwendet werden.

Die oben genannte Summe ist ein vorläufiges Ergebnis, dass noch erhöht werden kann. Jeder, der noch spenden möchte und bis jetzt keine Gelegenheit dazu hatte, kann gerne seinen Beitrag im Pfarrbüro abgeben. Allen Spendern und ganz besonders den Kindern und ihren Betreuern ein herzliches Dankeschön für ihre Unterstützung!

2020 Sternsinger Josef k

2020 Sternsinger Ewaldi

Ameland 2020 – Wir haben noch Plätze frei!!!

 

Amelands Supertalent oder Disco, Casinoabend, Dynamitspiel oder Britisch Bulldog, Fahrradtouren und Wattwanderungen, Fußball- und Völkerballturniere, Rollenspiele oder einfach nur Chillen und Schwimmen am Strand. Dies sind nur wenige von den zahlreichen spannenden, abwechslungsreichen und vor allem kurzweiligen Aktionen die die Kinder und ihre Betreuer auch im nächsten Sommer wieder erwarten.

Denn dann geht es mit der Pfarrgemeinde St. Josef bereits zum 25. Mal an die Nordsee. In der Zeit vom 11. bis zum 25. Juli 2020 verbringen wieder 60 Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren zwei Wochen ihrer Sommerferien auf der westfriesischen Insel Ameland.

Krippenwanderung für Kurzentschlossene

2019 Krippe k

Herzliche Einladung zur Krippenwanderung am Samstag, dem 28. Dezember. Los geht es um 14:00 Uhr an der Josefkirche. Von dort aus werden die verschiedenen Krippen auf dem Gebiet der Gemeinde St. Josef besucht. Die Streckenlänge beträgt ca. 10 km. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an „Die Aufbrecher“ unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seite 2 von 21

Zum Seitenanfang