Neuigkeiten

Weihnachtsgruß

2018 Weihnachten Titel

Liebe Schwestern und Brüder!

2018 weihnachtenAuf dem Bild einer Weihnachtskarte sehen Sie neben der Heiligen Familie einen blühenden Rosenstrauch. Das Bild erinnert an ein altes Volkslied: „Maria durch ein Dornwald ging“ wird die Heilige Familie im Bild des blühenden Rosenstrauches besungen. Der Dornwald ist ein Symbol für manche Last, für Probleme und Sorgen im Leben der Gottesmutter.

Immer wieder, im ganzen Leben stellt sich Maria den Herausforderungen ihrer Zeit. In der dritten Strophe heißt es: „Als das Kindlein durch den Wald getragen, da haben die Dornen Rosen getragen.“ Weil Maria mit Jesus verbunden lebt; weil sie IHN unter und in ihrem Herzen trägt, fangen die Dornen an zu blühen. Aus dichtem, gefährlichen, tödlichen Dornengestrüpp wachsen Rosen. Ein Bild der Verheißung, der Ver-Wandlung der Zukunft! Dass Weihnachten uns verwandelt; dass Rosen zu blühen beginnen, wo wir nur Dornengestrüpp sehen; dass Licht und Freude unser Leben erfüllt, ist mein Wunsch zum Fest der Geburt Christi!

Ich wünsche Ihnen frohe und gesegnete Weihnachtstage, auch im Namen des ganzen Seelsorgeteams und aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Zugleich lade ich herzlich ein zum Neujahrsempfang am Sonntag, 13. Januar 2019 beginnend mit der Hl. Messe um 11:15 Uhr in St. Josef.

Ihr Pfr. Andreas Hagemann

 

Zum Seitenanfang