Die kath. Pfarrei St. Josef, Bocholt, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine eigenverantwortliche und zuverlässige

Reinigungskraft (m/w/d)

mit 4,0 Stunden pro Woche

für Pfarrbüro und Verwaltungsbüros

Bezüglich der Arbeitszeiten wird Flexibilität und die Bereitschaft sich an die Gegebenheiten anzupassen erwartet. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die Arbeiten im Pfarrbüro und Verwaltungsbüro sollen außerhalb der Öffnungszeiten durchgeführt werden.

Die Vergütung richtet sich nach den Vorgaben der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO).

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich bis zum 15.11.2021 an die kath. Kirchengemeinde St. Josef, Herrn Pfarrer Hagemann, Kirchplatz St. Josef 5, 46395 Bocholt.

Auskünfte vorab erteilen die Mitarbeiterinnen des Pfarrbüros unter Tel. 02871/217930

 

*****

 

Die kath. Kirchengemeinde St. Josef, Bocholt, sucht im KiTa-Verbund für ihre Kindertageseinrichtung St. Marien, Beethovenstraße zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

für die Integration mit 20 bis 25 Wochenstunden.

Unsere Pfarrei ist Träger von sechs Kindertagestätten.

Bringen Sie Ihre Talente, Ihre Ideen und Ihr Engagement in die Pfarrei ein und verstärken Sie unser Team.

Sie sehen Ihren Beruf nicht nur als Pflichtaufgabe, sondern stellen das Kind in den Mittelpunkt Ihrer Arbeit?

Dann sind Sie bei uns richtig.

Die Identifizierung mit den Zielen und Werten der katholischen

Kirche, sowie die Kompetenz, die christliche Grundeinstellung weiter zu vermitteln setzen wir voraus.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung

sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 07. November 2021 an die Verbundleitung Frau Kirsten Decker, Schwertstr. 24, 46395 Bocholt oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

*****

Stellenangebot: Verwaltungsreferent (m/w/d)

Hier finden Sie die Stellenanzeige als .pdf:  Stellenanzeige Verwaltungsreferent

Als Einrichtung der Kath. Kirchengemeinden von Bocholt, Rhede und Isselburg obliegt der Zentralrendantur als Verwaltungseinrichtung die Finanz- und Vermögensverwaltung der uns angeschlossenen fünf Kirchengemeinden. In Zusammenarbeit und direkter Abstimmung mit der Kath. Kirchengemeinde St. Josef, Bocholt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Verwaltungsreferenten (m/w/d)

für die Kath. Kirchengemeinde St. Josef, Bocholt

mit einem Beschäftigungsumfang von 30 Wochenstunden

Als Verwaltungsreferent/in bekleiden Sie die Position eines Außendienstmitarbeiters der Zentralrendantur und sind vornehmlich für alle verwaltungsmäßigen Belange der Pfarrei St. Josef zuständig. Sie sind in den laufenden Geschäftsverfahren gleichsam Bindeglied zwischen der Einsatzgemeinde St. Josef und der Zentralrendantur. Neben einem Arbeitsplatz in der Einsatzgemeinde steht Ihnen in der Zentralrendantur auch ein Arbeitsplatz zur Verfügung, mit der Option die gesamte technische und fachliche Infrastruktur einer modernen Verwaltungseinrichtung nutzen zu können.

Wir können Ihnen folgendes Tätigkeitsfeld anbieten

Ihre Aufgaben bestehen im Wesentlichen darin, die Pfarrei St. Josef und deren leitenden Pfarrer im täglichen Verwaltungshandeln zu unterstützen

Darüber hinaus nehmen Sie an Gremiensitzungen teil und sorgen vor Ort für die Umsetzung der gefassten Beschlüsse

-  Ihnen obliegt die Mitarbeit zur Erstellung des jährlichen Haushaltsplanes und dessen Durchführung und Umsetzung

Laufende Verwaltungsaufgaben werden von Ihnen selbstständig und in regelmäßiger Abstimmung und im Austausch mit dem leitenden Pfarrer und den Mitarbeitern in der Zentralrendantur erledigt

Die Teilnahme an Orts- und Besprechungsterminen werden im Rahmen der Zuständigkeiten Teil Ihres Aufgabengebietes sein

- Als Mitarbeitender der Zentralrendantur haben Sie unmittelbaren Zugang zu allen betrieblichen und außerbetrieblichen Angeboten. Insbesondere Dienstbesprechungen, fachbezogene Schulungen und Fortbildungsangebote

 

Sie bringen nachfolgende Stärken und Kompetenzen mit

Ihre formale Qualifikation besteht im Nachweis für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Abschluss des Angestelltenlehrganges II) oder einer vergleichbaren Qualifikation oder entsprechender beruflicher Erfahrungen und Tätigkeiten auf dem Gebiet

Die Fähigkeiten zu selbstständigem Handeln, analytischem Denken und deren praktischer Umsetzung ist bei Ihnen gegeben.

Diskretion und loyales Auftreten gegenüber dem Dienstgeber ist für Sie ebenso selbstverständlich wie der absolut vertrauensvolle Umgang mit dienstlichen Obliegenheiten

Örtliche Flexibilität ist bei Ihnen -nicht zuletzt aufgrund der vorhandenen zwei Dienstsitze- gegeben. Eine gültigen Fahrerlaubnis und ein eigener PKW wären wünschenswert

Sie sind Mitglied in der Kath. Kirche, bejahen deren Auftrag und Wirken in der Gesellschaft und bringen eine positive Einstellung zum kirchlichen Dienst mit

Ihnen obliegt die Fähigkeit der motivierten und eigenverantwortlichen Selbstorganisation von Aufgaben

Der Umgang mit gängigen EDV-Anwender-Produkten ist für Sie selbstverständlich

 

Was wir darüber hinaus noch anzubieten haben

Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

Eine gute und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre sowohl in der Pfarrei als auch in der Zentralrendantur

Eine leistungsgerechte Vergütung nach der Entgeltgruppe 9b der kirchlichen Arbeits und Vergütungsordnung (KAVO), einschl. einer Zusatzversorgung bei der kirchlichen Zusatzversorgungskasse. Sollte die formale Qualifikation nicht vorliegen, erfolgt die Vergütung nach der Entgeltgruppe 9a (KAVO).

Gestaltungsmöglichkeiten und -freiräume, die zum selbstständigen und eigenverantwortliche Handeln motivieren

Sie sind im Kollegenkreis einer mittleren Verwaltungseinrichtung und in Entscheidungsgremien der Kirchengemeinde eingebunden und integriert

Die Möglichkeit des Dienstradleasings „Jobrad“ 

Wenn Sie unser Stellenangebot angesprochen hat, Sie über soziale Kompetenzen verfügen und Lust auf etwas Neues und Herausforderndes haben, möchten wir Sie motivieren, sich bei uns zu bewerben. Sie werden in einem interessanten Arbeitsfeld viele Kontakte mit sehr unterschiedlichen Mitmenschen haben, was die Aufgabe so spannend und reizvoll macht. Bewerbungen geeigneter Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben senden Sie bitte Ihre schriftlichen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zusammen mit einem pfarramtlichen Zeugnis bis zum 17. Oktober 2021 an die

Kath. Kirchengemeinde St. Josef,
Herrn Pfr. Andreas Hagemann,
Kirchplatz St. Josef 5, 46395 Bocholt.

Für Vorabauskünfte steht Ihnen der Leiter der Zentralrendantur Herr Klaus Eckers unter der Tel.-Nr.: 0 28 71 / 217 60 31 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

_______________________________________________

UND WAS MACHST DU BALD SO?

BM Stellenausschreibung Sommer 2021 k

Das Bischöfliche Generalvikariat ist die Verwaltung des Bistums Münster, in der sich Mitarbeitende mit vielfältigen und spannenden Aufgaben befassen.

Zum 1. August 2022 suchen wir motivierte undengagierte Auszubildende für folgende Ausbildungsberufe:

  

KAUFLEUTE FÜR BÜROMANAGEMENT (w/m/d)

VERWALTUNGSFACHANGESTELLTE (w/m/d)

BETRIEBSWIRT (VWA) - BACHELOR OF ARTS - BWL (w/m/d)

FACHINFORMATIKER FÜR ANWENDUNGSENTWICKLUNG (w/m/d)FACHINFORMATIKER FÜR SYSTEMINTEGRATION (w/m/d)

Das vollständige Stellenprofil findest Du im Stellenmarkt des Bistums Münster unter: www.kirchentalente.de

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklicherwünscht.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bewerbungsschluss ist der 12. September 2021


 

 


 


kitainbocholt 
hier gibt es  die Anzeige als .pdf: Stellenanzeige

Du hast Spaß am täglichen Chaos, Abenteuer Bildung mit Kindern und Eltern und arbeitest gerne im Team?

Dann suchen wir genau Dich!

 

Wir, die kath. Kirchengemeinde St. Josef, Bocholt, suchen im
KiTa-Verbund für unsere Kindertageseinrichtungen noch

sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Sozialpädagoge*in,

Kinderkrankenschwester

in Voll- und Teilzeit



Die zu besetzenden Stellen zeichnen sich durch selbständiges Arbeiten und Handeln aus. Von der Bewerberin/dem Bewerber werden konstruktive Teamarbeit, Fortbildungsbereitschaft und die Bejahung des Erziehungsauftrages nach christlichen Wertvorstellungen erwartet. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Aussagekräftige (Initiativ-) Bewerbungen bitte schriftlich an die Verbundleitungen
Frau Kirsten Decker oder Frau Jutta Rademacher,
Schwertstr. 24, 46395 Bocholt oder per E-Mail an
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
Bei Fragen zu den konkreten Stellen wenden Sie sich gerne an  die Verbundleitungen Frau Decker (Tel. 02871 21793-281) oder Frau Rademacher (Tel. 02871 21793-282)

 

 
Zum Seitenanfang